FC Hitzhofen-Oberzell - Regiosport-Info

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

FC Hitzhofen-Oberzell

Vereinsnachrichten
 
70. Jahre FC Hitzhofen/Oberzell vom 28.-31. Juli 2016

Der FC Hitzhofen/Oberzell feiert vom 28.07. - 31.07.2016 sein 70-jähriges Bestehen. Die Planungen für dieses Fest laufen auf Hochtouren und das gesellschaftliche und kulturelle Rahmenprogramm steht. Dazu wird an allen Festtage für das leibliche Wohl bestens gesorgt.
 
Das Fest beginnt am Donnerstagabend mit einem Vorbereitungsspiel der ersten Fußballmannschaft. Anschließend erfolgt der Bieranstich mit einer Bierprobe.
Der Freitagabend startet sportlich mit dem traditionellen Waldlauf, der in die Wertung vom Sport IN Cup fließt. In verschiedenen Altersgruppen werden sich die regionalen Spitzenläufer duellieren.  
Die „Hitzhofener Dancekids“ zeigen eine Tanzeinlage. Die Tanzgruppe „Tanz Glanz Buxheim“ ist zu Gast und wird Ihren professionellen Auftritt präsentieren.
Die Freitagnacht startet unter dem Motto "Tanzen mit Freunden & Airdice".  Hier erwarten wir heiße „Beats“ von "Airdice", einem szenebekannten Top-DJ, der Clubs und Festivals in ganz Deutschland füllt. Weitere vier regionale DJ´s werden ihre Musik darbieten und das Zelt zum Kochen bringen.
Der Samstag ist mit einem attraktiven Sportprogramm ausgefüllt. Los geht es am Vormittag mit einem Duo-Stockschützenturnier. Nachmittags spielen 20 Mannschaften in einem Gaudi-Fußballturnier den Sieger auf drei Kleinspielfeldern aus. Das 40jährige Jubiläum der Alten Herren Fußballer wird mit einem Turnier auf dem Großfeld gefeiert. Für die Kinder gibt es die Möglichkeit in den Tennissport zu schnuppern.
Der Samstagabend wird mit einer Rocknacht für Jung und Alt ausgefüllt. Hier wurde die die Rockband "Daily Friday" verpflichtet. Mit Ihrem breit gefächerten Programm lassen die 5 Musiker aus Hessen keine Wünsche offen und glänzen mit einer gigantischen Bühnen- und Lichtershow.
Der Sonntag startet festlich mit einem Gottesdienst und mit Ehrungen von Mitgliedern. Nach dem gemeinsamen Mittagessen mit der musikalischen Begleitung der „Blaskapelle Hitzhofen“ steht der Sonntagnachmittag ganz im Zeichen von Kinder und Familie. Die Jugendfußballer der U9 und der U11 spielen ein Blitzturnier. Anschließend findet eine Kinderolympiade statt. Weitere Attraktionen für Kinder sind geplant.
Für den absoluten Höhepunkt sorgt am Sonntagabend die bayrische Kultband "Haindling". Der Auftritt in Hitzhofen ist eines der zehn Sommerkonzerte und findet als Open Air vor einer großen Showbühne statt. Der Open Air Bereich ist komplett bestuhlt.

Der Vorverkauf für Haindling läuft auf vollen Touren. Der Vorverkauf übertrifft bislang unseren Erwartungen. Aktuell stehen „nur“ noch die letzten 300 Karten zur Verfügung. Wir gehen jetzt davon aus, dass wir bald „ausverkauft“ vermelden können. Sichert Euch rechtzeitig Euer Ticket für dieses einmalige Ereignis.
 
Die Karte kostet im Vorverkauf einschließlich VVK-Gebühren 36,50 €.
 
Kinder unter 12 Jahren haben freien Eintritt.
 

Hier gibt es die Karten:
 
Matthias Rentzsch, Anton-Heuberger Weg 1, vorstand1@fc-hitzhofen-oberzell.de, Tel.: 343788
Christian Baumann, Amselweg 12, vorstand2@fc-hitzhofen-oberzell.de, Tel.: 0171/8715018
Sparkasse Hitzhofen
Raiffeisenbank Hitzhofen
Schillers Haardesign Hofstetten
DONAUKURIER Ticket Service
www.eventim.de  (40,30 €)
 
HAINDLING - WELTMUSIK UND KLANGZAUBER AUS BAYERN
die Kultband aus Bayern, ist mit ihrem unverwechselbaren Klang  wohl das außergewöhnlichste Musikereignis,  das Bayern zu bieten hat.
Seit 35 Jahren kultiviert Hans-Jürgen Buchner alias HAINDLING seinen Musikstil, der geprägt ist von einer wilden Mixtur aus exotischen Klängen und unterschiedlichsten Einflüssen - immer versehen mit der unverkennbaren Handschrift  Buchners.

HAINDLING – Konzerte haben eben eine mitreißende Wirkung und auch das Publikum wird unverkrampft miteinbezogen, in diese „Therapie für Geist, Seele und Ohren“. Buchners Texte sind witzig, ironisch, nachdenklich und hintersinnig.
Die HAINDLING – Band, das sind Hans- Jürgen Buchner, Michael Braun, Peter Enderlein, Reinhold Hoffmann, Michael Ruff und Wolfgang Gleixner – allesamt Multi-Instrumentalisten. Schon vor Konzertbeginn lässt ein überaus reichhaltiges Instrumentarium auf der Bühne erahnen, welch eine musikalische Vielfalt den Konzertabend bestimmt.
Alphörner, Saxophone, Trompeten, afrikanische Trommeln, Tuba, große Klanghölzer, um nur einige der zahlreichen Instrumente zu nennen, werden von den vielseitig begabten Musikern virtuos gespielt. Wo immer es geht, variiert HAINDLING die Rhythmen und schafft so stets wechselnde Stimmungen.   
Die HAINDLING Hits „Bayern“, „Paula“, „“Lang scho nimmer gsehn“ und viele andere mehr werden natürlich bei keinem Konzert fehlen.

Und einem Pressetext zufolge :
„Welch ein schönes Gefühl ist es zu wissen, dass es noch echte Musiker gibt, die mit großem Einfühlungsvermögen ihr Publikum begeistern- Wir freuen uns drauf!"

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü